.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsMonomyth: Exo

Dissvarth: Between The Light And The Moon

DISSVARTH xxlLabel: I, Voidhanger

Spielzeit: 53:30 Min.

Genre: Ambient

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

Hörprobe: Bandcamp

VÖ-Datum: 11. März 2016

Zwischendurch ist es mal schön, sich eine kleine Auszeit vom Black und Death Metal Geprügel zu nehmen und musikalisch die Seele baumeln zu lassen. Und auch dafür haben die Kollegen von "I, Voidhanger Records" etwas in ihrem Repertoire.

"Dissvarth" nennt sich das Ambient Projekt von Dis Pater (Midnight Odyssey) und Svarthen (Aeon Winds) und begleitet uns in träumerische Sphären. Während viele andere Ambient Geschichten, deren Musiker einen Black Metal Hintergrund haben, gerne eine bösartig bis gruselige Atmosphäre kreieren, geht man bei "Dissvarth" genau den anderen Weg. Auf "Between the light and the moon" dürfen wir Hörer eine sanfte Naturmystik erleben, die voller positiver Energie steckt. Nicht umsonst wurde ich recht schnell an die herrliche Musik von Enya erinnert, auch wenn "Dissvarth" qualitativ natürlich nicht an die Klänge der ehemaligen "Clanned"-Frontfrau herankommen.

Denn leider schaffen es die beiden Protagonisten auf ihrem Debüt-Album (noch) nicht, die stimmungsvolle Spannung die gesamte Laufzeit lang aufrecht zu erhalten. Leider fehlt es für fast eine Stunde Spielzeit an genug Ideen, um die Aufmerksamkeit des Hörers von Anfang bis Ende zu erhalten. Trotzdem ein schönes Album für die kleine Auszeit zwischendurch.

Christian Hemmer

XXL WertungL

Tracklist:

Into Darkness Now Your Spirit Flies
Ablaze Of Solar Night
Between The Light And The Moon
Polaris
Halls Hidden In Eternal Fog
Sink Below To Shadow
From A Journey Comes The Forgotten
Through Oceans Of Stars
...Which Dreams Forgot

Das hörst Du Dir an:

Grave Desecrator: Dust to Lust

GRAVE DESECRATOR xxl

Systemhouse33: Regression

Systemhouse33xxl

Dawn of Disease: Worship the Grave

dawn of disease 2016xxl

The Drowning: Senescent Signs

The Drowning  Senescent signs xxl

Earth Rot: Chthonian Virtues

Earth Rot  Chthonian Virtuesxxl

Forteresse: Thèmes pour la Rébellion

Forteresse  xxl

Nuisible: Inter feces et urinam nascimur

Nuisible  Ixxl

Paganus Diabolous: Dear Winter

Paganus Diabolous  Dear Winterxxl

Countless Skies: New Dawn

COUNTLESS SKIES New Dawnxxl

Thus Defiled: An Unhallowed Legacy

thus defiled xxl

Lucifer's Hammer: Beyond The Omens

LucifersHammer xxl

Sacred Few: Beyond The Iron Walls

SACRED FEW Beyond the Iron Wallsxxl

Tombstalker: Black Crusades

TOMBSTALKER Black Crusadesxxl

Vainaja: Verenvalaja

Vainaja  Verenvalajaxxl

Harm: October Fire

harm octoberfirexxl

LiveEvil: Blacktracks

LiveEvil BlackTracks FRONTxxl

Gorguts: Pleiades' Dust

gorguts 2016xxl

Cardinals Folly: Holocaust of ecstasy & freedom

CardinalsFollyxxl

Da gehst Du hin:

party.san mai neu

stonehenge festival 2016 xxl

sketetal remains tour 2016xxl

deserted fear tourxxl

graveyard tour

black dahilia tour

demonical tour 2016xxl

zodiac tour

enslaved tourxxl

downfall tour

katatonia tourxxl

leafmeal 2016

entomned ad tour

Shining admat Taake xxl

 kreator tour

Zum Seitenanfang